Warenkorb anzeigen ( 0 Artikel, 0,00 EUR) Zur Kasse gehen
Sandmann
Laura's Stern
Shaun das Schaf
Sesamstraße
Die Maus
Opossum Heidi
Biene Maja
Bernd das Brot
Littlest Pet Shop
Simsala Grimm
Janosch
SpongeBob
Urmel aus dem Eis
Garfield
Beutolomäus
Rudi & Trudi
KIKA-Stars
Märchenfiguren
Gustav der Hund
Der Gestiefelte Kater
Gummibär
Pumuckl
Restposten

Der Paddington Bär ist eine bekannte Kinderbuchfigur von Michael Bond.
Die Buchreihe diente als Vorlage für die Puppenserie Paddington (1975–1984) und die Zeichentrickreihe Die Abenteuer von Paddington Bär (1997–2001).




Paddington Bär - Plüschtiere





Im ersten Band, dem zahlreiche weitere folgten, trifft eine englische Familie im Londoner Bahnhof Paddington einen Bären, der aus dem „finstersten Peru“ („darkest Peru“) als blinder Passagier über die Weltmeere reiste. Mr. und Mrs. Brown entdecken den Bären auf dem Bahnsteig, als sie ihre Tochter Judy vom Zug abholen wollen. Der kleine Bär trägt ein Schild um den Hals, auf dem steht: „Please look after this Bear, thank you“ („Bitte kümmern Sie sich um diesen Bären, dankeschön“). Mrs. Brown findet, man müsse ihn mitnehmen, weil man ja nicht wisse, was sonst alles mit ihm passieren könne. Sie nennen ihn nach dem Bahnhof, in dem sie ihn getroffen haben: Paddington.
Der Bär ist wirklich etwas Besonderes. Er kann sprechen und hat gute Manieren. Er hat eine besondere Vorliebe für Marmelade aus Bitterorangen. Er trägt entweder einen gelben Hut und eine hellblaue Jacke oder einen roten Hut und einen dunkelblauen Dufflecoat.
Für Familie Brown beginnt mit Paddington Bär eine unruhige Zeit. Der Bär hat zwar gutes Benehmen, aber er gerät immer wieder in missliche Situationen.




1001 weitere Plüschtiere warten auf Sie

über 250
Teddybären
Über 1001
Plüschtiere
Große TV-Stars
und Helden
Besondere
Anlässe
Noch mehr
Plüsch ...



Impressum AGB Widerrufsrecht Datenschutz Hilfe Zahlungsarten Versand Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten